Steuerberater Hürth - Christoph Goedicke

Unternehmensnachfolge


Bei der Planung der Unternehmensnachfolge stehen meist emotionale Motive im Vordergrund. Sie erstrecken sich von der Person des Nachfolgers über die persönliche Bewertung des Betriebsvermögens, die eigene Altersvorsorge, bis zum Erhalt des Familienfriedens. Wo Emotionen „hochkochen“ ist es immer ratsam, einen unabhängigen Dritten ins Boot zu holen. Denn das Projekt Nachfolge gestaltet man nicht jeden Tag und die jeweils aktuellen steuerlichen und rechtlichen Fallen sind beachtlich.

Gehen Sie auf jeden Fall das Projekt strukturiert an. Rechnen Sie ausreichend Zeit ein, denn allein die Auswahl und Einarbeitung eines Nachfolgers, Verkaufsverhandlungen, die mögliche Änderung von Gesellschaftsverträgen und die Ausfertigung von Erbschaftsverträgen können sich lange hinziehen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt

Sie sind Unternehmer, tragen hohe Verantwortung für Mitarbeiter und Familie, sind mit Ihrem Geschäft in viele Verträge eingebunden? Dann ist ein Nachfolgeplan, gerade unter dem Gesichtspunkt gesundheitlicher Risiken oder eines Unfalls ein Muss! Und dazu gehört auch rechtzeitig ein Plan für die mögliche Unternehmensnachfolge.

Die Person des Nachfolgers

Gibt es einen kompetenten Nachfolger in der Familie? Soll alles verkauft werden? Will sich aus Ihrem Unternehmen heraus ein Mitarbeiter selbstständig machen und den Betrieb übernehmen? Bringen die Umwandlung in eine andere Gesellschaftsform und entsprechende Beteiligungsverhältnisse eine entscheidende Lösung?

Wie soll die Nachfolge wirtschaftlich erfolgen?

Spielen der Verkauf des ganzen Unternehmens oder von Anteilen, eine Verrentung oder die Errichtung einer Stiftung eine Rolle in der Planung? Bei all diesen Gestaltungsfragen ist es für Sie von großer Bedeutung, einen Partner an Ihrer Seite zu haben, der offen und neutral mit Sachkunde berät.

Beratungsleistungen zur Unternehmensnachfolge

  • Steuerliche und wirtschaftliche Beratung zu allen Fragen der Unternehmensnachfolge innerhalb der Familie oder beim Verkauf an Dritte.
  • Steuerliche Planung von Unternehmensverkäufen
  • Konzeption von Familiengesellschaften und Familienpool
  • Beratung für Gesellschafter und Familienmitglieder
  • Unternehmensbewertung, Anteilsbewertung
  • Gestaltungen für die Reduzierung der Erbschaftsteuer für Betriebsvermögen
  • Ermittlung des Unternehmenswertes für die Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Notfallplanung für den Unternehmer

In allen rechtlichen und notariellen Fragen werde ich seit Jahren durch ein kompetentes und branchenkundiges Netzwerk von Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Notaren aktiv unterstützt.

Aktuelles

Infobrief Steuern & Recht
Unternehmen online
Mandanten­fern­be­treu­ung

Soziale Netzwerke

Facebook
Xing

Kanzlei-App

Tagesaktuelle News zu Steuern und Recht sowie viele nützliche Informationen finden Sie in unserer Kanzlei-App. Scannen Sie einfach den QR-Code mit Ihrem Smartphone.

Zur taxconnectApp
   Vorschau unserer Kanzlei-App

Kostenloses Parken vor dem Haus